Neueröffnung und Auszeichnung bei POLIFANT

POLIFANT belle unique: Turnraum mit Sprossenwand, Kasten, Leiter und Matten

1. April 2019 / Comments (0)

News

Die POLIFANT gGmbH, Mitglied im VFUKS, eröffnet heute in Bad Cannstatt ihre fünfte Kita. Insgesamt 50 Kinder finden dort Betreuung. Zudem kann POLIFANT sich freuen über eine Auszeichnung im Rahmen des baden-württembergischen Mittelstandspreises für soziale Verantwortung.

Die neue Kita

„Belle unique“ heißt die Kita in der Waiblinger Straße, die zwischen 7:30 Uhr und 17:30 Uhr Betreuung für 30 Krippen- und 20 Kita-Kinder bietet. Auf zwei Stockwerken finden sich nicht nur Räume zum Turnen oder Werken, sondern auch ein Zimmer für Rollenspiele. Das Draußen-Spielen kommt – trotz City-Lage – ebenfalls nicht zu kurz: Bis zum Sommer entsteht ein großzügiger Außenbereich. Dann kann gefeiert werden – das offizielle Einweihungsfest ist für Mitte 2019 geplant.

Ausgezeichnet im Rahmen des Mittelstandspreises

Bereits zum zweiten Mal erhielt POLIFANT 2018 die Auszeichnung „Sozial engagiert“ im Rahmen des Lea-Mittelstandspreises für soziale Verantwortung in Baden-Württemberg. Lea steht für Leistung – Engagement – Anerkennung; über die Vergabe der Preise und Auszeichnungen entscheiden Caritas und Diakonie sowie das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau in Baden-Württemberg. Ziel ist, gesellschaftlich engagierten Unternehmen öffentlich Dank und Anerkennung auszusprechen.

Collage: Räume POLIFANT belle unique

Über POLIFANT

Die POLIFANT gGmbH mit Sitz in Leonberg ist 1997 aus einem Förderverein entstanden. Der Träger betreibt inzwischen Kitas mit insgesamt über 400 Plätzen an fünf Standorten in Stuttgart. Polifant arbeitet nach einem eigens entwickelten pädagogischen Konzept, das die Kinder als eigenständige und einzigartige Persönlichkeiten wahrnimmt. Als freier Träger kooperiert die POLIFANT gGmbH auch in der betrieblichen Kinderbetreuung mit ortsansässigen Unternehmen. In Ditzingen entstehen derzeit zwei weitere Standorte.

Links

Fotos: POLIFANT gGmbH